• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser

Das Wandergebiet Winklmoosalm und Dürrnbachhorn

Das Schönste bei einer Wanderung auf der Winklmoosalm ist wohl das Bergpanorama: Der traumhafte Ausblick erstreckt sich über die Gipfel der Berchtesgadener Alpen, den Loferer Steinbergen, die Steinplatte sowie den Wilden Kaiser und sogar der Großvenediger ist zu sehen!

Von der Bergstation der Nostalgiebahn aus, können Sie sich auf den Weg zum Dürrnbachhorn (sehr steil) machen – dieser ist zwar nur ca. 20 Minuten entfernt, aber ein lohnendes Ziel! Auch Ihre Kinder werden Freude an der Wanderung haben: nicht nur zahlreiche Tiere gibt es zu entdecken, sondern auch eine ganz andere, faszinierende Pflanzenwelt als in den Tälern!

 

Unsere Wanderempfehlungen:

Finsterbachalm

Abgesehen vom Dürrnbachhorn, gibt es auch noch zahlreiche andere traumhafte Wanderwege rund um die Winklmoosalm. Eine davon ist der Wanderweg zur Finsterbachalm – der Großteil des Wanderweges führt durch den Wald und eignet sich somit ideal an heißen Tagen. Zur Finsterbachalm führen 2 Routen, die eine ist knapp 2 km lang und somit auch für Wanderanfänger geeignet. Die längere Wanderstrecke ist ca. 5,5 km lang.

Möseralm und Schwarzloferalm

Auch die Wanderung zur Möseralm führt Großteils durch den Wald und bringt somit angenehmen Schatten. Dort angekommen können Sie sich im Alpengasthof Möseralm mit einer schmackhaften Jause stärken. Ganz in der Nähe befindet sich außerdem die Möserkapelle, ein Speichersee sowie die Schwarzloferalm.

Gipfelkreuz Steinplatte

Ambitionierten Wanderern empfehlen wir die 4 – stündige Wanderung (ca. 9 km) zum Gipfelkreuz Steinplatte. Genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick und wagen Sie einen Blick nach unten: steil geht es entlang des Felsmassivs hinab.